Vorlesung

Finanzmärkte I

Dozent:
  • Prof. Dr. Peter Anker
Ansprechpartner:
Semester:
Sommersemester 2021
Turnus:
Sommersemester
Beginn:
21.04.2021
Ende:
21.07.2021
Sprache:
deutsch

Beschreibung:

Die Vorlesung widmet sich Grundbausteinen der Zins- und Wechselkurstheorie. Ausführlich werden zunächst theoretische Erklärungen der Laufzeitstruktur und der Risikostruktur der Zinsen präsentiert. Es folgen die Kaufkraftparität, die internationale Zinsparität sowie die Hypothese effizienter Märkte als Grundbausteine der Wechselkurstheorie. Darauf aufbauend werden abschließend grundlegende Problematiken der Beziehung zwischen Assetpreisen und ihren Fundamentals diskutiert.

Gliederung:

Motivation: Beispiel I
Motivation: Beispiel II

I. Zins und Zinsstruktur

  1. Kredit- und Zinsbegriffe
  2. Determinanten des Zinsniveaus
  3. Die Laufzeitstruktur der Zinsen
  4. Risikostruktur der Zinsen
  5. Hedging von Ausfall- und Marktrisiken


II. Wechselkurse und Zinsparität

  1. Wechselkurs und Güterpreise
  2. Zinsparitäten
  3. Die Markteffizienzhypothese

Literatur:

Hull, John C., 2018, Options, Futures, and other Derivatives. Pearson, 10th Edition.

Krugman, Paul R., Maurice Obstfeld und Marc Melitz, 2018, International Economics. Theory and Policy. Pearson, 11th Edition.

Mishkin, Frederic S., 2018, The Economics of Money, Banking, and Financial Markets. Pearson, 12th Edition.

Sachs, Jeffrey D. und Felipe Larrain, 1993, "Macroeconomics in the Global Economy", New York: Pearson.

Prüfungsart:

Klausur